Der Neumond im Stier und die Schilddrüse – April 2017

Kurz vor Neumond ist, wenn unsere Wachstums- und aufbauenden (anabolen) Prozesse auf einem Tiefpunkt sind. Der Körper neigt dazu, loszulassen, zu entgiften und Altes auszuräumen.

Einmal die Neumond einsetzt, beginnt ein neuer Wachstumszyklus.

Das Der Stier-Neumond hebt Hals, Kehle und Schilddrüse hervor . Stier ist das feste Erdzeichen. Befestigte Schilder stellen die hartnäckigsten, langwierigsten und am schwierigsten zu entfernenden Probleme dar. Der Stier gehört auch zum Element Erde, das von allen am beständigsten ist. Stillstand kann ein Problem sein. Im Körper kann ein Überfluss an fixierter Energie wichtige Prozesse wie Verdauung, Ausscheidung und Kreislauf verlangsamen oder sogar blockieren.



Venus , der planetarische Herrscher des Stiers, steht zur Zeit des Neumonds unter Stress und hält schwierige Verbindungen sowohl zu Saturn als auch zu Chiron im Himmel. Dies kann während dieses Mondzyklus schmerzhafte und komplizierte Situationen an die Oberfläche bringen, vielleicht etwas, womit Sie lange Zeit gekämpft haben, loszulassen. Vielleicht ein langjährige Gewohnheit dass du bereit bist loszulassen.

Hier sind ein paar Punkte, die Sie während des Stier-Mondzyklus beachten sollten:

Verdauung

Der Stier-Mond-Zyklus macht uns etwas anfälliger träge Verdauung und die damit verbundenen Symptome – Verstopfung, Gas und Blähungen, Stimmungsprobleme und Schmerzen im ganzen Körper (aufgrund der Rückresorption von fäkalen Toxinen in den Blutkreislauf, auch als Endotoxizität bezeichnet). Wenn Ihr Muster zu Stagnation, Verstopfung oder schlechter Durchblutung neigt, müssen Sie möglicherweise etwas härter arbeiten, um Ihr System in Bewegung zu halten. (Eine Lymphdrainage könnte helfen. Oder jede andere Massage!)

Halten Sie Ihre Ernährung während dieses Mondzyklus einfach. Erdende, nährstoffreiche Lebensmittel, die leicht verdaulich sind. Comfort Food und ballaststoffreiches Wurzelgemüse wie Rüben.

Stoffwechsel

Die rückläufige Venus ist vorbei, und Venus wird einen Großteil dieses Mondzyklus damit verbringen, ihre Schritte durch das Zeichen Widder, eines ihrer schwächsten Zeichen, zurückzuverfolgen. Dies könnte die verbessern entzündliche (Widder) Wirkung von Zucker (Venus) in Ihrer Ernährung und ihre Auswirkungen auf die Schilddrüse. Sie brauchen Glukose in Ihrem Körper, aber es muss die richtige Art sein, die langsamer verbrennende Art, die Sie aus Obst und Gemüse erhalten. Es wird zu keinem Zeitpunkt empfohlen, Mahlzeiten auszulassen, um Gewicht zu verlieren, aber es ist wahrscheinlich besonders problematisch, wenn Venus unter Stress steht. Dies liegt daran, dass Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) dazu führen kann, dass die Schilddrüse Ihren Stoffwechsel herunterreguliert, was Gewichtsabnahme und Fettverbrennung auf lange Sicht noch frustrierender und schwieriger macht.

Venus im Widder, Hypoglykämie und Gewichtsverlust: Wir sind viel im Kopf, wenn Venus und Merkur beide im Widder stehen. Es ist leicht, das Essen zu vergessen. Das Auslassen von Mahlzeiten ist keine gute Strategie zur Gewichtsabnahme, und es ist wahrscheinlich jetzt besonders problematisch, während Venus (Schilddrüse) im Widder (schwach) ist. Dies liegt daran, dass Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) Ihrer Schilddrüse einen Grund gibt, Ihren Stoffwechsel herunterzuregulieren, indem sie weniger Schilddrüsenhormon produziert. Bei dem Versuch, Sie durch eine Zeit der Hungersnot zu bringen, sendet Ihr Körper das Signal an Ihre Fettzellen möglichst viel Energie speichern . Es erschwert auf Dauer das Abnehmen und die Fettverbrennung. Deshalb denke ich, dass das Auslassen von Mahlzeiten jetzt und im Mai besonders schädlich ist, da der Schilddrüsenplanet unter Stress steht.

Überwinden Sie astrologische Überwältigung und Verwirrung

Wenn Sie sich für meine Kurse anmelden, erhalten Sie direkten Zugriff auf die Materialien, den selbstgeführten Kurs und mich. Ich bin für dich da. LIVE-Sprechstunde in Ihrer Anmeldung enthalten.